Radweg Vinschgau, vom Reschen bis Kaltern - 3 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
29.05.2020 - 31.05.2020
Preis:
ab 296 € pro Person

Verschneite Gletscher, atemberaubende Aussicht auf hohe Gipfel, Wildbäche und glitzernde Seen. Nicht nur aufgrund des herrlich warmen Wetters gilt der Etsch-Radweg als eine der schönsten Radtouren Südtirols. Hier scheint fast jeden Tag die Sonne. Klar, dass der Vinschgau auch allseits bekannt für seinen Obst- und Weinbau ist. So begleiten Sie entlang Ihrer Radreise vom Reschensee bis nach Bozen duftende Apfelwiesen, fruchtbare Obstplantagen und malerische Orte. Die köstlich schmeckenden Naturprodukte lassen sich während Ihrer Reise herrlich einfach verkosten. Auf bestens gepflegten Radwegen entlang der Etsch radeln Sie vom Reschenpass durch den Naturpark Stilfserjoch, eines der größten Naturschutzgebiete im gesamten Alpenraum, bis ins Meraner Becken. So vielfältig die Landschaft Südtirols - so vielfältig ist auch eure Radreise: Ruhige Biotope, erlebnisreiche Freibäder und spannende Schlösser entdecken Sie dabei ebenso, wie die wunderbare regionale Küche.

1.Tag: Anreise bis zum Reschensee
Abfahrt am frühen Morgen von Vorarlberg über Bludenz – Landeck zum Reschensee. Hier beginnt unsere Radtour entlang der antiken Römerstraße Via Claudia Augusta. Vom Reschensee am Dreiländereck verläuft die Etschradroute über Burgeis mit Blick auf Mals und seine fünf romanischen Kirchen, durch das mittelalterliche Städtchen Glurns, das Marmordorf Laas, vorbei am Schloss Kastelbell und der frühchristlichen St. Prokulus Kirche in Naturns bis nach Meran. Anschließend geht es mit unserem Bus zu unserem Hotel nach Auer. Zimmerbezug und Abendessen.

2. Tag: Die Auer – Kalterer See – Runde
Flacher geht’s fast nicht mehr. Ganz locker besuchen wir die Landeshauptstadt Bozen. Der Radweg führt wunderschön bis in die Laubengasse, die Geschäftsstraße von Bozen. Der Obstmarkt, das Ötzimuseum, der Walterplatz und viele Sehenswürdigkeiten warten auf einen Besuch.

Von unserem Hotel radeln wir auf dem Etsch Radweg die Etsch entlang nach Bozen wo wir einen kleinen Aufenthalt machen. Auf der Rückfahrt nach Auer fahren wir die alte Bahntrasse der Überetscher Bahn welche heute ein Radweg ist. In Frangart treffen wir auf das Schloss Sigmundskron. Darin ist das MMM, das Messner Mountain Museum untergebracht. Anschließend geht die Fahrt weiter über Girlan, Montiggl runter bis zum Kalterer See wo wir eine Kaffeepause machen. Danach Weiterfahrt mit dem Rad nach Auer.

3. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück Beginn der Heimreise übern Brenner – Innsbruck – Landeck nach Vorarlberg. Ankunft am späten Nachmittag.

  • Fahrt mit modernem 4-Sterne Reisebus und großem Radanhänger
  • 2 Übernachtungen mit Halbpension und reichhaltigem Frühstücksbuffet im 3 Sterne Hotel Goldenhof in Auer
  • Sachkundige Reisebegleitung während der ganzen Reise durch Herrn Adam Meusburger
     

Hotel Goldenhof in Auer

 
Details
  • Pro Person im Doppelzimmer
    296 €
  • Pro Person im Einzelzimmer
    341 €

Hotel Goldenhof in Auer

 
Hotel Goldenhof in AuerHotel Goldenhof in AuerHotel Goldenhof in AuerHotel Goldenhof in Auer

Willkommen im Wellness Hotel Goldenhof*** im Südtirols Süden, am Radweg. 3 Minuten vom Auerer Dorfzentrum mit seinem lebendigen Marktplatz und dem Geschäften, seinen engen und Romantischen Gassen. Nicht weit vom Kalterer See und dem Naturpark Trudner Horn, mit seinen Freizeitmöglichkeiten. An der wünderschönen Weinstraße, einen der schönsten Urlaubsorte im Südtirols.

In unserem Wellnesshotel Goldenhof können Sie die Südtiroler Gastfreundlichkeit und die Leichtigkeit der Südtiroler Bevölkerung spüren und live miterleben. Nehmen Sie sich die Zeit für “Hier und Jetzt”, um jeden einzelnen kostbaren Moment ihres Urlaubs zu spüren und in Erinnerung zu behalten.

Um Ihnen einen unvergesslichen Urlaub zu bereiten, bieten wir für Sie, eine großzügige, Wellness Anlage mit Hallenbad, Whirlpool, Finischer Sauna, Dampfbad und Fitnessraum. unsere Liegen die wir für Sie alle aus einen einzigen Stein geschnitten haben sind einmalig.